Solar für autarke Industrieprodukte, Geräte und Apparate. Inselanlagen, Off-grid-Systeme, Stand-alone-Systeme

Ein Vielzahl von Produkten und Geräten müssen autark mit Strom versorgt werden. Entweder gibt es keinen Stromanschluss oder die Verbindung zum Stromnetz ist zu teuer und aufwendig.  Darüber hinaus haben über zwei Milliarden Menschen auf der Erde derzeit keinen Zugang zu einer geregelten Energieversorgung

Doch ohne Strom funktionieren heute viele Geräte nicht. Parkscheinautomaten, Straßenbeleuchtung, sowie die gesamte Kommunikation über Mobilfunk oder Internet funktionieren vielfach nur auf Basis einer zuverlässigen Stromversorgung. SOLARA Solarmodule und komplette Stand-alone-Systeme, ebenso als Inselanlagen oder OFF-GRID-SYSTEME bezeichnet, produzieren den notwendigen Strom umweltfreundlich ohne Emissionen. SOLARA hat hochwertige und preisgünstige Lösungen für eine zuverlässige Solar-Elektrifizierung. Für Standorte ohne passenden Stromanschluss oder entlegenen Regionen haben wir die autarke Solar-Stromversorgung.

Viele wichtige Anwendungen - mit Solarstrom sicher und zuverlässig versorgt!


Im folgenden Beispiele für die kommerzielle Nutzung von Solarenergie

Solaranwendungen im Detail und ausführlich auf dieser Seite erklärt und dargestellt:


Mobilfunknetz und WLAN-Hotspot mit Solarstrom Standortunabhängig

Mobilfunknetze mit Solarmodulen und einem WLAN-Hotspot machen Internet kabellos. Leistungsstarke WLAN-Mesh-Netzwerke können durch integrierte Solarmodule oder Solarzellen überall installiert werden.
Bild von StockSnap auf Pixabay

Mobilfunknetze mit Solarmodulen und einem WLAN-Hotspot machen Internet kabellos. Leistungsstarke WLAN-Mesh-Netzwerke können durch integrierte Solarmodule oder Solarzellen überall installiert werden. Sie sind ideal für öffentliche WiFi-Netzwerke im Freien, in der Stadt oder auf dem Land. Auch ein mobiler WLAN-Hotspot z. B. auf Veranstaltungen, wie bei Konzerten, Sport und Spiel ist mit Solarstrom problemlos möglich. Standort ohne Netz- oder Internetverbindung gehören dank Solaranlagen der Vergangenheit an. Dem vollständig autonomen WiFi-Hotspot mit Solarmodulen gehört die Zukunft. Dieser Solar-WiFi-Hotspot kann über WLAN oder LAN an eine bestehende Internetverbindung gekoppelt werden. Darüber hinaus kann der Solar WLAN-Hotspot auch als Reichweitenvergrößerer für eine erweiterte Reichweitenabdeckung sinnvoll sein. Orte ohne Zugang zu einer vorhandenen Internetverbindung können durch das Solarmobilfunknetz und dem Solar WLAN-Zugangspunkt mit den neusten mobilen (5G, 4G usw.) Mobilfunkrouter ausgestattet werden.

Solarbetriebene Überwachungskamera für Außenbereiche

Mit einer kleinen Solaranlagen ist der Installationsort der WLAN-Überwachungskamera überall möglich. Die Solarpanele und ein Batterie-, bzw. Akkuspeicher machen die Kamera vollkommen unabhängig vom Stromnetz.
Bild von Andreas Lischka auf Pixabay

 

Die Solarzellen ermöglichen eine Nachtsichtfunktion, die Bewegungserkennung, den Cloud Speicher, einen W-LAN und Fernzugriff über ein Smartphone, PC oder Laptop.

 

 

Mit einer kleinen Solaranlagen ist der Installationsort der WLAN-Überwachungskamera überall möglich. Die Solarpanele und ein Batterie-, bzw. Akkuspeicher machen die Kamera vollkommen unabhängig vom Stromnetz. Tageslicht wandeln die Hochleistung Solarzellen zum Laden der Batterien in Strom um. Ein stromsparendes Energiemanagement optimiert das Kamera-System und verlängert die Betriebsdauer erheblich.


Parkbank mit WLAN und USB-Stromversorgung mittels Solar

Solarenergie machts möglich. In Parkbänke integrierte Solarpaneele erzeugen den notwendigen Strom. Darüber hinaus stellt die Bank auch kostenloses W-LAN zur Verfügung. Man spricht auch von WLAN-Bänken.
Bild von 024-657-834 auf Pixabay

Einfach nur auf Bänken sitzen war früher. Heute möchten man auch im Internet surfen oder sein Handy aufladen – Solarenergie machts möglich. In Parkbänke integrierte Solarpaneele erzeugen den notwendigen Strom. Darüber hinaus stellt die Bank auch kostenloses W-LAN zur Verfügung. Man spricht auch von WLAN-Bänken. Die smart benches funktionieren ausschließlich mit Solarenergie. Integrierte Photovoltaik-Module laden die eingebaut Batterie auf, damit jederzeit Strom für den USB-Anschluss und das W-LAN verfügbar ist.  In die WLAN-Bank eingebauten USB-Anschlüsse, ermöglichen Handys, Tablets uvm. aufzuladen. Induktive Laden, d. h. Laden ohne Kabel kann auch  möglich sein. Wer über WLAN im Internet surfen will kann in Zukunft bequem auf der Solarbank im Grünen verweilen. 

Notruftelefon mit Solarstrom

Versorgung eine Notruftelefons mit Solarstrom. Zur Stromversorgung der Notrufsäulen werden SOLARA Solarmodule gerne eingesetzt.

Ein Notruftelefon (Abkürzung NRT) ist im gewöhnlichen Sinne Fernsprecheinrichtung. Bei einem Notfall wird jedoch über das Notruftelefon, bzw. die Notrufsäule eine telefonische Verbindung zu einer Rettungsleitstelle hergestellt um Hilfe anzufordern. Oft befinden sich die Notrufsäulen an abgelegen Plätzen wie z. B. in Parks, am Wald, an Badestränden, Land- und Fernstraßen. Da es dort vielfach keinen Stromanschluss gibt, bietet sich eine Solaranlage für die unabhängige Stromversorgung von Notruftelefonen an.

 

Die Versorgung des Notruftelefons mit Solarstrom ist eine ausgereifte Technik und wird vielfach bereits umgesetzt. Namenhafte Hersteller bieten dafür passende Notrufsäulen an. Zur Stromversorgung der Notrufsäulen werden SOLARA Solarmodule gerne eingesetzt, da SOLARA dafür absolute zuverlässige, robuste und langlebige Solarmodule herstellt. Z. B. die SOLARA M-Serie, ohne Glasabdeckung, ist ideal für den öffentlichen Bereich, da Glasschäden durch Vandalismus ausgeschlossen sind.

 

Die Notrufsäule, auch mit Solarstrom betrieben, oder auch kurz Solar-Rufsäule genannt ist technisch gesehen ein sog. „Sonderkommunikationsmittel“. Moderne Notruftelefone sind per ISDN, IP-Telefonie (Ethernet) oder GSM mit einer Notrufleitstelle verbunden, bzw. nehmen dazu bei Bedarf Kontakt auf.

Solaranlagen von SOLARA Notruftelefone, bzw. Notrufsäulen auch abseits von Autobahnen, urbanen Regionen ohne Strom- und Telefonkabelanschluss. Die zuverlässige Solarstromversorgung mit SOLARA weltweit.

Neue Notrufsäulen übertragen bei einem Notruf auch den Standort der Rufsäule. Mit Solarstrom kann auch ein sog. Polling, die Erreichbarkeit der Notrufsäule geprüft werde. Polling ist bei diesem Einsatz eine regelmäßige Abfrage der Funktionsfähigkeit der Notrufsäule und der Solarstromversorgung.

 

Die aktuellen Notrufsäulen sind meist mit einer automatische Funktionskontrolle ausgestattet. Die Notruftelefone prüfen sich selbst, sowie den Lautsprecher und das Mikrofon. Es wird die Verstärkung automatische eingestellt und der Umgebung immer wieder angepasst. Signale, bzw. Leuchten an der der Pannentaste, Notruftaste und der Notrufsäule werden stets zuverlässig und zu jeder Jahreszeit mit Solarstrom versorgt.

 

Überall dort wo es weder einen Stromanschluss, noch ein Telefonfestnetz gibt wird auf GSM-Basis der Notruf hergestellt. Das ist schon lange keine Notlösung auf Baustellen und in abgelegenen Regionen mehr. Solarstrom mit Solarmodulen von SOLARA sind optimal für GSM-Notruftelefone.

 

Immer mehr Notrufsäulen werden heutzutage mit Voice-over-IP-Technik ausgestattet. Der relativ hohe Energiebedarf bei VoIP-Notrufsäulen, bzw. der Netzwerk-Komponenten kann mit Solartechnik von SOLARA perfekt abgedeckt werden.

 

Abschließend kann man sagen, das mit Solaranlagen von SOLARA Notruftelefone, bzw. Notrufsäulen auch abseits von Autobahnen, urbanen Regionen ohne Strom- und Telefonkabelanschluss, zuverlässig betrieben werden können. Außerdem ist die Solarstromversorgung heutzutage günstiger als ein Stromanschluss und zieht keinerlei Grundgebühren und Stromverbrauchskosten nach sich.


Funktion und Schaltbild einer autarken Solarstromanlage

Wir haben Anlagen für jeden Bedarf

Funktionsprinzip, Schaltbild einer SOLARA-Solarstromanlage mit Solarmodul, Laderegler, Batterie, Anzeigeinstrumente.

Auch im kleinen Leistungsbereich ist Verlässlichkeit ein entscheidendes Kriterium. Egal, ob Berghütte oder Messstation, oft reicht schon eine kleine Solaranlage, auch ohne komplizierte Wechselrichter, um eine Stromversorgung sicherzustellen. Diese kleinen DC-gekoppelten Systeme haben den Vorteil, dass sie schnell aufgebaut und leicht transportiert werden können, und trotzdem sind sie in der Lage, Energie für Licht, Radio, TV, Kühlung, etc. bereitzustellen.


Darüber hinaus bilden die Anlagen eine solide Basis für komplexere Systeme. Der modulare Aufbau bietet maximale Flexibilität. Weitere Komponenten lassen sich bei wachsendem Energiebedarf jederzeit nachträglich und Schritt für Schritt einbinden


Maßgeschneiderten Solarmodule für ganz spezielle Anwendungen von SOLARA

Sonderanfertigungen für Stand-alone-Systeme von SOLARA. Absolut zverlässige Stromversorgung kleine Geräte, Apparate zur Ladeung der Batterie für eine vollkommen autarke Funktion ohne Netzanschluss oder zusätzliche Ladung.

 

Wir haben Solarmodule für individuelle off-grid oder Inselanlagen produziert und geprüft gemäß internationaler Normen auf Qualität und Langlebigkeit mit 20 Jahren Erfahrung.

Wir können SOLARA Solarmodule auch in individuellen Ausführungen, Maßen, Spannungen (Volt) und Stromstärken (Ampere) passgenau angefertigen. Solche Sonderanfertigungen gibt es jedoch nur in größerer Stückzahl und für Gewerbekunden. Wir machen Ihnen gerne ein Angebot.

Produktion in der Hansestadt Wismar, Mecklenburg-Vorpommern - Qualität Made in Germany

Die Sonnenstromfabrik ist der modernste und qualitativ führende Hersteller von Solarmodulen in Europa. Das Modulwerk der Sonnenstromfabrik hat sich in den vergangenen 25 Jahren als Qualitätsführer etabliert. Kennzahlen aus den letzten 25 Jahren Produktion unterstreichen dies sehr deutlich:  Uptime: > 90 %, Termintreue: 99,5%, Reklamationen: 0,02%


Solara Solaranlagen - Lösungen für jede Anwendung

ALLES AUS EINER HAND

 

Ob Verkehrsschild, Funkmast, Seezeichen oder ein Krankenhaus am Ende der Welt. Egal um welche Anwendung es geht, Strom wird immer wichtiger und SOLARA Solaranlagen liefern genau diese Energie. Durch langjährige Erfah-rung können unsere Ingenieure genau die Solaranlage planen, die Ihre Anwendung benötigt. Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand. Solarmodule, Elektronik, Batterien - alles individuell geplant und auf den Bedarf abgestimmt.

 

BEWÄHRTE QUALITÄT SEIT ÜBER 20 JAHREN

 

Unsere Kunden sind zufrieden weil wir langlebige und zuverlässige Solaranlagen liefern. In unseren Systemen werden stets die neuesten Technologien und Materialien verarbeitet, um unsere Systeme besser und leistungs-fähiger zu machen.

 

STARKE MARKEN

 

Um professionellen Ansprüchen gerecht zu werden bedarf es professioneller Produkte. Unsere Lieferanten sind nicht nur führend in Ihrem jeweiligen Bereich sondern seit vielen Jahren unsere Partner. Hinter unseren starken Marken steht somit immer reichlich Erfahrung, kurze Kommunikationswege, schnelle Hilfe und eine schnelle Verfügbarkeit – meist direkt ab Lager.

Weitere Information uvm. in unserem Katalog - hier klicken!


Alle Bilder sind Egentum der SOLARA außer obige Bilder von Pixabay die gem. Creative Commons CC0 Lizenz veröffentlicht wurde und wenn nicht namentlich gekennzeicht folgender Herkunft sind: SOS Notrufsäule Golda Falk; Taxirufsäule Michael Gaida, Signal Anna; Smartphone Solarmodul Laercio Civali; Free-Photos; Solar Straßenlampen Fernando Latorre; Parkscheinautomat Michael Schwarzenberger